AKTUELLES

Zwei Brände in Bonner Geschäften

29. Juli 2010

Doppelter Feuerwehr-Großeinsatz in der City - Feuerteufel am Werk?

Ein Brand in einem Kaufhaus (Strauß Innovation) in der Bonner Innenstadt löste am Donnerstagmittag (29. Juli) einen Großeinsatz der Bonner Feuerwehr aus. Bis auf eine leicht verletzte Anwohnerin gab es trotz des Ausmaßes des Feuers keine Verletzten. Die Feuerwehr war mit drei Löschzügen, mehreren Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr, einer Drehleiter und zirka 90 Mann vor Ort im Einsatz. 60 weitere Kräfte waren in Bereitschaft, darunter auch alle freiwilligen Feuerwehren. "Es hat vom Notruf bis zum Abschluss der Löscharbeiten alles optimal funktioniert", lobte Jochen Stein, Leiter Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Bonn, noch an der Einsatzstelle. Gerade in einem Kaufhaus entwickelten sich Brände rasant in kürzester Zeit. Nur zirka fünf Minuten nach der Alarmierung gegen 12 Uhr war die Feuerwehr vor Ort.

Noch während der kurzen Fahrt von der Feuerwache 1 am Lievelingsweg in die Innenstadt informierte die stellvertretende Filialleiterin, dass alle Kunden und das Personal das Kaufhaus verlassen hätten.

Der Brand brach nach bisherigem Kenntnisstand im hinteren Bereich des ersten Obergeschosses aus. Auf einer Fläche von rund 50 Quadratmetern breitete sich das Feuer schnell aus. Die Feuerwehr bekämpfte die Flammen und die sehr starke Verrauchung unter Atemschutz von zwei Seiten gleichzeitig, auch über Drehleiter. Die Hitze war so groß, dass die Scheiben im ersten Stock im rückwärtigen Gebäudeteil zerborsten sind. (Quelle: Presseamt der Stadt Bonn)
Ein zweiter Brand brach gegen 14.45 Uhr bei New Yorker in der Remigiusstraße aus. Auch dieser Brand war schnell gelöscht. Die Feuerwehr rechnet aber mit weiteren Einsätzen.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.   

Weitere Meldungen:

Interview mit Karina Kröber, 24.07.21

Corona-Regeln

Weitere Infos unter: https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/corona-regeln.php Bundesstadt Bonn, www.bonn.de

aktuelle Angebote der City (22.12.20)

Stand 22.12.2020

Eindrücke von der Pressekonferenz der „BeethovenRallye- In Bonn Feste rätseln“

city-marketing bonn e.V. unterstützt den Radentscheid Bonn

Wir unterstützen den Radentscheid… denn dieser soll nicht die Autos aus der Innenstadt verdrängen, sondern sucht nach guten und konstruktiven Lösungen für alle Besucher der Bonner City! Lesen Sie selber: Als unabhängige Initiative von Bonner/innen arbeiten wir unabhängig und ehrenamtlich gemeinsam mit einem breiten Bündnis an Unterstützer/innen an der Mobilitätswende in Bonn. Unsere Vision: Eine […]