AKTUELLES

Tracht ist Trend – alles für das Oktoberfest

23. August 2011

Galeria Kaufhof Bonn sorgt für das passende Outfit

Am 17. September 2011 heißt es in München wieder „O`zapft is“: Das Oktoberfest wird auch in diesem Jahr wieder Millionen Münchener und Gäste auf die Theresienwiese ziehen.
Die richtige Kleidung ist Pflicht bei einem Oktoberfest-Besuch: Tracht ist Trend. Bei der Galeria Kaufhof Bonn finden die Kunden in diesem Jahr eine große Auswahl an Trachtenmode. Auf einer Sonderfläche vom 29.08. – 10.09.2011 präsentiert die Galeria im Untergeschoss die neuesten Trends bei Dirndl und Lederhosen. „Kurze, bunte Dirndl sind gefragt, aber auch mit einem traditionellen Dirndl ist die Oktoberfest-Besucherin immer noch aktuell und modisch gekleidet. Wenn sie lieber Hosen trägt, ist das ebenfalls möglich: Die Lederhose für die Dame wird als Alternative zu Kleid oder Rock immer salonfähiger“, erläutert Filial-Geschäftsführerin, Angelika Finkernagel.
In diesem Jahr dominieren knallige, kräftige Farben wie Grün, Pink oder Blau, und wer „in“ sein will, trägt Karoblusen und Karoschürzen. Ebenfalls gefragt sind die passenden Accessoires: Die Galeria Kaufhof bietet den Kunden beispielsweise schicke und praktische Rucksacktaschen. „Besonders individuell sind Filztaschen in Herzform, die jeweils mit einem kleinen Text versehen sind: So zeigt die Trägerin, ob sie ein ‚Fesch Madl’ oder ein ‚Spatzl’ ist“.
Übrigens: Die Schleifen am Dirndl verraten auch immer etwas über die Trägerin. Ist die Schleife vom Betrachter aus links gebunden, ist die Trägerin ledig. Rechts signalisiert den Status: verheiratet. Ist die Schleife hinten gebunden, ist die Dame Witwe. Noch Jungfrau ist die Dirndl-Trägerin, wenn die Schleife nach vorne gebunden ist.

Weitere Meldungen:

Bonn leuchtet Programm

Interview mit Karina Kröber, 24.07.21

Corona-Regeln

Weitere Infos unter: https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/corona-regeln.php Bundesstadt Bonn, www.bonn.de

aktuelle Angebote der City (22.12.20)

Stand 22.12.2020

Eindrücke von der Pressekonferenz der „BeethovenRallye- In Bonn Feste rätseln“