AKTUELLES

Stadtmuseum mit Osterferien-Programm für Kinder

18. März 2010

In den Osterferien bietet das Stadtmuseum Bonn verschiedene Workshops an, so dass auch in den Schulferien keine Langeweile aufkommt. Die Kinder können das Mittelalter sowie das Alte Rom entdecken oder lernen das Leben des Komponisten Robert Schumann kennen.
Der Workshop "Leben auf der Burg - Fluch oder Segen" findet im Stadtmuseum Bonn am Donnerstag, 1. April, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Hoch über dem Dorf lag im Mittelalter die Godesburg. Wer möchte dort nicht Edelfräulein oder Ritter sein? Doch wie sah das Leben auf einer Burg wirklich aus? Es gab Feste und die Kinder lernen Mittelaltertänze kennen. Wie schwer es ein Ritter hatte, erkennen die Kinder, wenn sie eine Rüstung anprobieren. Als persönliches Erinnerungsstück bastelt jedes Kind das Mittelalterbrettspiel Alquerque. Die Kosten betragen 8 Euro.
"Popstar 2010: Robert Schumann" ist Thema am Donnerstag, 8. April, von 15 Uhr bis 16 Uhr im Ernst-Moritz-Arndt-Haus, Adenauerallee 79. Wer war der vor 200 Jahren geborene Robert Schumann? Wie und wo lebte er? Was bedeutete die Musik für ihn? In der Sonderausstellung zum Schumannjahr 2010 im Ernst-Moritz-Arndt-Haus lernen die Kinder den Komponisten und Musikjournalisten kennen. Wer mitmachen möchte, zahlt 5 Euro.
"Wir sind Römer!" heißt es am Freitag, 9. April, 15 bis 16.30 Uhr im Stadtmuseum Bonn, Franziskanerstraße 9. Vor rund 2000 Jahren lebten Römer in Bonn. Aber wie kamen sie hierher? Wie lebten sie? Was für Geschirr benutzten sie? Und wie vertrieben sich die Kinder die Zeit? Warum hieß die Kindheit "Zeit der Nüsse"? Bei diesem Workshop können Kinder nicht nur Antworten auf diese Fragen bekommen, sondern sich auch wie ein Römer kleiden und sogar römische Kinderspiele ausprobieren. Die Kosten betragen einschließlich Eintritt und Material 8 Euro.
Anmeldungen werden telefonisch unter (0228) 772414 angenommen. Weitere Informationen gibt es beim Stadtmuseum Bonn.

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“