AKTUELLES

"Rheinisches Lesefest": Erich Hackl liest in der Zentralbibliothek

27. Oktober 2010

Lesung des bekannten österreichischen Autors am Mittwoch, 3. November, um 20 Uhr

Der bekannte österreichische Autor Erich Hackl ist einer der
Autoren, die anlässlich des "Rheinischen Lesefestes Käpt’n Book" Bonn
besuchen. Er liest am Mittwoch, 3. November, 20 Uhr in der
Zentralbibliothek, Bottlerplatz 1, aus seinen Büchern "Familie
Salzmann. Erzählungen aus unsere Mitte" und "Als ob ein Engel.
Erzählung nach dem Leben".
Erich Hackl wurde 1954 in Steyr geboren. Er ist freier Schriftsteller
und Übersetzer und lebt in Madrid und Wien. Seinen Erzählungen, die in
25 Sprachen übersetzt wurden, liegen authentische Fälle zugrunde.

Weitere Meldungen:

Bonn53 // Flyer Download

Bonn leuchtet Programm

Interview mit Karina Kröber, 24.07.21

Corona-Regeln

Weitere Infos unter: https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/corona-regeln.php Bundesstadt Bonn, www.bonn.de

aktuelle Angebote der City (22.12.20)

Stand 22.12.2020