AKTUELLES

Rat beschließt Umbau des Busbahnhofs

13. Dezember 2013

Der Vorentwurf zur Umgestaltung des Zentralen Busbahnhofs ist am Donnerstag vom Stadtrat mit großer Mehrheit beschlossen worden.

Hierauf warten die Nutzer des ÖPNV seit vielen Jahren: Die dringend erforderliche Umgestaltung des Busbahnhofs steht nun endlich fest.
Hier lesen Sie mehr:

Lediglich die Linksfraktion, Bürger Bund und BIG lehnten die Pläne ab. Der Antrag des ADFC, zunächst das Verkehrsgutachten zum geplanten Citybogen, also zur eingeschränkten Umfahrung der Bonner Innenstadt, abzuwarten und die Pläne insbesondere, was die Führung der Radwege betrifft, nachzubessern, wurde mit großer Mehrheit abgelehnt.
Innenstadt: Rat beschließt Umbau des Busbahnhofs | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/Rat-beschliesst-Umbau-des-Busbahnhofs-article1221012.html#plx515436734
Lediglich die Linksfraktion, Bürger Bund und BIG lehnten die Pläne ab. Der Antrag des ADFC, zunächst das Verkehrsgutachten zum geplanten Citybogen, also zur eingeschränkten Umfahrung der Bonner Innenstadt, abzuwarten und die Pläne insbesondere, was die Führung der Radwege betrifft, nachzubessern, wurde mit großer Mehrheit abgelehnt.Innenstadt: Rat beschließt Umbau des Busbahnhofs | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/bonn-zentrum/Rat-beschliesst-Umbau-des-Busbahnhofs-article1221012.html#plx515436734

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“