AKTUELLES

Ethno-Jazz aus Eriwan im Bonner Klanggrund

19. Juli 2010

Die Musiker von Art Voices aus Armenien sind am Samstag, 24. Juli, zu Gast in Bonn.

Seit 2006 entwickelt die armenische Band Art Voices ihre ganz spezielle Mischung aus Jazz und traditionellen armenischen Klängen. Die Bandgründer Manuk Ghazaryan (Klavier) und Artur Grigoryan (Saxophon) fanden weitere hervorragende Musiker in Avag Magaryan, der das traditionelle armenische Holzblasinstrument Blul spielt, Edgar Avetisyan (Bass), Hamlet Shaghoyan (Gitarre), Levon Puchinayan (Trompete), Pertch Nahapetyan (Schlagzeug) und Vahram Davtyan (Posaune).
Art Voices nahm schon am "Soldiers of the Future"-Programm des British Council of Armenia und dem "Jazz Appreciation Month" der US-Botschaft in Armenien teil. Die Band hatte zudem zahlreiche Auftritte in Jazzclubs, dem armenischen Fernsehen und dem Armenian International Jazz Festival in Eriwan.
Am Samstag, 24. Juli, sind die Musiker ab 20 Uhr im Bonner Klanggrund zu Gast. Das Konzert geht auf die Projektpartnerschaft Bonn-Eriwan in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium Armeniens zurück.

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“