AKTUELLES

Die Beethoven-Statuen nehmen Anteil

24. April 2010

Die ersten Beethoven-Statuen trauen sich wieder auf die Straße, wenn auch mit Trauerflor. Seit heute morgen bekunden die lebensgroßen Statuen am Eingang von SinnLeffers und in der Kaiserpassage bei Juwelier Raths ihre Trauer über die Entscheidung zum Festspielhaus.
Normalerweise kommen die Beethovens erst kurz vor Beginn des Beethovenfestes zusammen, um als "Eye-Catcher" (oder echte Hingucker) für das Festival zu werben.
Die aktuellen Ereignisse treiben sie aber "in memoriam" auf die Straße. Mal sehen, ob in der kommenen Woche weitere dazukommen.

Statuen vor SinnLeffers und Juwelier Raths

Weitere Meldungen:

Interview mit Karina Kröber, 24.07.21

Corona-Regeln

Weitere Infos unter: https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/corona-regeln.php Bundesstadt Bonn, www.bonn.de

aktuelle Angebote der City (22.12.20)

Stand 22.12.2020

Eindrücke von der Pressekonferenz der „BeethovenRallye- In Bonn Feste rätseln“

city-marketing bonn e.V. unterstützt den Radentscheid Bonn

Wir unterstützen den Radentscheid… denn dieser soll nicht die Autos aus der Innenstadt verdrängen, sondern sucht nach guten und konstruktiven Lösungen für alle Besucher der Bonner City! Lesen Sie selber: Als unabhängige Initiative von Bonner/innen arbeiten wir unabhängig und ehrenamtlich gemeinsam mit einem breiten Bündnis an Unterstützer/innen an der Mobilitätswende in Bonn. Unsere Vision: Eine […]