AKTUELLES

Der Bonner Wochenmarkt unterstützt die „Tour der Hoffnung“

24. November 2011

Pünktlich zur Sessionseröffnung des Bonner Karnevals am Freitag, dem 11.11.11, wurden die Besucher des Bonner Wochenmarktes mit 100 Liter Erbsensuppe erfreut. Prinz Rainer I. sowie Bonna Victoria I. versorgten mit Hilfe der Verkäuferin Silke Brodesser vom Wochenmarkthändler Jörg Flierenbaum alle hungrigen Besucher. Gespendet wurden die Zutaten von der Deutschen Marktgilde und die beliebte Grillstation Heinz Wilhelm Ludwig vom Wochenmarkt bereitete die Erbsensuppe mit Liebe zu.
Mit dieser Aktion wurde die „Tour der Hoffnung“, ein Projekt für krebskranke Kinder, unterstützt. Für die leckere Suppe und die freundliche prinzliche Bewirtung, spendeten die Besucher und auch die Wochenmarkthändler gerne. Insgesamt konnte eine Summe von  450,- € für das Projekt zusammengetragen werden.
Der Scheck wird am Freitag, dem 25.11.2011 um 11 Uhr auf dem Marktplatz in Anwesenheit von der Radsportlegende Rudi Altig und Herrn Jürgen Grünwald (Organisationsteam von der „Tour der Hoffnung“) übergeben.

Weitere Meldungen:

Interview mit Karina Kröber, 24.07.21

Corona-Regeln

Weitere Infos unter: https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheit-verbraucherschutz/corona-regeln.php Bundesstadt Bonn, www.bonn.de

aktuelle Angebote der City (22.12.20)

Stand 22.12.2020

Eindrücke von der Pressekonferenz der „BeethovenRallye- In Bonn Feste rätseln“

city-marketing bonn e.V. unterstützt den Radentscheid Bonn

Wir unterstützen den Radentscheid… denn dieser soll nicht die Autos aus der Innenstadt verdrängen, sondern sucht nach guten und konstruktiven Lösungen für alle Besucher der Bonner City! Lesen Sie selber: Als unabhängige Initiative von Bonner/innen arbeiten wir unabhängig und ehrenamtlich gemeinsam mit einem breiten Bündnis an Unterstützer/innen an der Mobilitätswende in Bonn. Unsere Vision: Eine […]