AKTUELLES

Bonner Wirtschaftsleistung trotz Krise gesteigert

20. Juni 2011

Bonn ist sehr gut durch die Krise 2009 gesteuert: Bei der Entwicklung der regionalen Wirtschaftsleistung ganz vorne in NRW

Bonn hat das Krisenjahr 2009 gut gemeistert und belegt in der
regionalen Wirtschaftsleistung in NRW einen Spitzenplatz. Dies teilte
IT.NRW als Statistisches Landesamt jetzt mit. Das Bruttoinlandsprodukt
in Nordrhein-Westfalen belief sich im Jahr 2009 auf 523 Milliarden
Euro, das waren 4,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Demgegenüber
konnte Bonn mit einem Bruttoinlandsprodukt in Höhe von 13,9 Milliarden
Euro von allen Städten und Kreisen in NRW das Jahr 2009 im Vergleich
zum Vorjahr mit einem positiven Vorzeichen abschließen: Das
Bruttoinlandsprodukt stieg in der Bundesstadt insgesamt um 0,8 Prozent
und liegt damit bei 60.898 Euro je Erwerbstätigen.
Wie IT.NRW berichtet, wurde die wirtschaftliche Entwicklung im Jahr
2009 geprägt durch einen starken konjunkturellen Abschwung. Die
unterschiedlichen Wirtschaftsstrukturen im Land spielten bei der
regionalen Entwicklung eine besondere Rolle: Regionen mit hohen
Anteilen des verarbeitenden Gewerbes am Bruttoinlandsprodukt mussten
2009 deutlichere Rückgänge hinnehmen als ausgeprägte
Dienstleistungsstandorte, deren konjunkturelle Entwicklung
vergleichsweise moderater verlief.
(Quelle: Stadt Bonn)

Weitere Meldungen:

PRESSEMITTEILUNG UNSER LUDWIG – 18.06.2020

Hurra, wir leben NOCH!

Und damit das so bleibt brauchen wir SIE ALLE als unsere Kunden! Bleib Stark – kauf vor Ort!

Öffnungszeiten der Geschäfte ab dem 20. April 2020

Wir wünschen Ihnen ein schönes Osterfest!

  Frohe Ostern!   Auch wenn viele Ostertraditionen dieses Jahr ausfallen müssen, wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie trotzdem ein schönes und friedliches Fest. Lassen Sie es sich bei dem schönen Wetter und mit reichlich Schokolade gut gehen.   Kleiner Tipp: Unsere City-Taler machen sich sehr gut als nette Aufmerksamkeit zu Ostern. Durch den Kauf […]

VOS Weihnachten 2019