AKTUELLES

Bonner "Münster-Sommer" lädt ein

21. Juni 2011

Die Citypastoral Bonn lädt in den kommenden Wochen zu kulturellen Highlights

In diesem Sommer präsentiert das Bonner Münster seine große Vielfalt. Die über 1300-jährige Geschichte des Münsters wird in diesem Sommer wieder durch abendliche Kirchenführungen erschlossen. Ebenso einzigartig ist die abendliche Atmosphäre im Kreuzgang.
Der Veranstaltungspunkt „SommerNachtsTraum“ geht im Kreuzgang  den Fragen von Diesseits und Jenseits nach. Diese Veranstaltung findet jeweils Freitagabend im Zeitraum vom 24. Juni bis zum 22. Juli ab 20:30 Uhr statt.
Seit November 1961 erklingt die Große Klais-Orgel im Münster. Im Rahmen der „Nachtmusik“ trifft die Orgel auf moderne Elektronik ebenso wie auf menschliche Stimme und andere Instrumente. Die Veranstaltungen dieser Reihe finden im Zeitraum vom 21. Juli bis zum 25. August immer Donnerstags ab 21:30 Uhr statt, sowie einmalig am Samstag, den 16. Juli um 21 Uhr.
Der dritte Programmpunkt des Münster-Sommer ist das „Münster am Abend“. In abendlichen Spaziergängen werden die Besucher eingeladen, die fast 1000-jährige Geschichte des Bonner Münster unter immer anderen Perspektiven zu betrachten. Diese Veranstaltungen finden vom 29. Juli bis zum 19. August immer am Freitagabend ab 20 Uhr statt.
Weitere Informationen zum Münster-Sommer erhalten Sie unter: www.muenster-sommer.de

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“