AKTUELLES

Ausstellung der Beethoven-Statuen

13. Juli 2010

Beethoven-Statuen als Augenschmaus

Beethoven ist unumstritten der Imageträger der Stadt Bonn. Früher gab es aber nur einen Beethoven in der Innenstadt – das Denkmal auf dem Münsterplatz. Das hat sich in den vergangenen Jahren geändert. Auf Initiative von city-marketing bonn e.V. wurden mehr als 60 lebensgroße Beethoven-Statuen hergestellt und diese werden einmal im Jahr, vor Beginn des Beethovenfestes, auf dem Münsterpatz ausgestellt.

Hintergrund ist, den leibhaftigen Beethoven stärker in die Öffentlichkeit zu holen und auf diese Weise zur Unterstützung des Images als Beethovenstadt beizutragen. Nächster Schritt ist, diese Aktion, die in der Innenstadt ihren Anfang genommen hat, zu einem Projekt der gesamten Stadt zu machen. Denn:
Beethoven gehört allen Bonnern.

Auch im Jahr 2010 werden die Beethoven-Statuen auf dem Münsterplatz zusammenkommen, um für den Komponisten, sein Festival und seine Geburtsstadt zu werben. Die Statuenausstellung findet vom 8. bis 10. September statt. Die Figuren werden täglich von 12.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr zu Füßen des Beethoven-Denkmals zu sehen sein.
                                                                                   
Unterstützt wurde das Projekt durch die Volksbank Bonn Rhein-Sieg und auch der Hersteller, Moch-Schaufensterfiguren aus Köln, hat sich aus persönlicher Verbundenheit des Firmenchefs zur Stadt Bonn stark in dem Projekt engagiert. Das erste Modell wurde von Klaus Fleischmann, einem Künstler aus Weimar gestaltet – eine gesamtdeutsche Zusammenarbeit.

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“