AKTUELLES

After-School-Party ohne Alk und Rauch an Weiberfastnacht

9. Februar 2011

DJ Bamdad Esmaili legt im Zelt auf dem Münsterplatz auf

Alkohol- und rauchfrei steigt an Weiberfastnacht die After-School-Party im Festzelt auf dem Münsterplatz für junge Leute ab 14 Jahren. Am Donnerstag, 3. März, von 13 bis 22 Uhr legt DJ Bamdad Esmaili auch in diesem Jahr wieder auf. Der Eintritt beträgt drei Euro, dafür gibt es zwei Freigetränke. Die Fete, die von Radio Bonn/Rhein-Sieg präsentiert wird, organisiert das Amt für Kinder, Jugend und Familie. Ziel ist es, die Alkoholexzesse junger Menschen zu verhindern, die gerade an Karneval verstärkt passieren.

Parallel zu dieser Veranstaltung werden Stadt und Polizei den Einzelhandel sowie die Gaststättenbetriebe an die Jugendschutzbestimmungen erinnern. Gewerbetreibende wie Tankstellen, Gaststätten, Discotheken, Lebensmittelgeschäfte mit Alkoholverkauf, Warenhäuser und andere Geschäftsleute werden in vielfältiger Weise auf die Jugendschutzbestimmungen nicht nur hingewiesen, sondern auch darüber informiert, dass hohe Bußgelder drohen, wenn man die Vorschriften nicht beachtet. Ordnungsaußendienst und Polizei werden Kontrollen durchführen.

Weitere Meldungen:

Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Eröffnung der Kunstinstallation „Ode an die Freude“ zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

Ostern 2019

Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG – 16.04.19

Eindrücke von der Pressekonferenz zur Bürgeraktion UNSER LUDWIG.

GA Artikel „Lächelnder Ludwig kommt gut an“

Lesen Sie hier den Artikel des General-Anzeigers zur Pressekonferenz der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“.   Quelle: General-Anzeiger 17.04.2019

Pressemitteilung Kunstinstallation „Ode an die Freude“

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Kunstinstallation „Ode an die Freude“, der Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“